Fitte Mitarbeiter machen sich bezahlt

 

Unternehmen, die in die Gesundheit ihrer Angestellten investieren, können viel gewinnen. 

Jedes Unternehmen sollte seinen Beschäftigten Möglichkeiten zur Gesundheitsvorsorge bieten. Wie nötig das ist, liegt auf der Hand; schließlich werden die Arbeitnehmer im Durchschnitt durch den demografischen Wandel immer älter . Gute Gesundheitsprogramme bringen darüber hinaus weitere Vorteile für den Betrieb. Durch sie können die Anzahl der Fehltage reduziert und so Kosten gesenkt werden. Zudem bleiben gesunde Mitarbeiter , denen ihr Arbeitgeber Möglichkeiten zur Vorsorge bietet, diesem eher treu.

Eine Führungskraft, die Gesundheitsprogrammen keine Bedeutung beimisst, setzt die Ressourcen ihres Unternehmens deshalb nicht sinnvoll ein.  Modernes Gesundheitsmanagement ist mehr als die kostenlose oder subventionierte Mitgliedschaft in einem Fitnessclub.

Leonard L. Berry, Marketingprofessor an der Mays Business School der Texas A&M University, hat betriebliche Gesundheitsprogramme verglichen. Er analysierte, was zehn Unternehmen aus verschiedenen Branchen für die Gesundheit ihrer Beschäftigten taten. 

In allen Firmen sanken durch die Gesundheitsprogramme die krankheitsbedingten Kosten. Die Produktivität der Mitarbeiter und ihre Arbeitsmoral verbesserten sich.

Nachzulesen online bei "Magazin die Zeit" (Dezember 2012)

 

Haben Sie Interesse? Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.


Fließendes Wasser fault nicht!

DAOYIN YANGSHENG QIGONG

Daoyin in 12 Übungen



Download
Daoyin Yangsheng Gong 12 Methods
download.jpg
JPG Bild 276.2 KB


Download
ba duan jin.jpg
JPG Bild 216.7 KB

Diese Form basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin und ihrer Lehre über die Meridiane in den Zang- und Fu-Organgn, über Qi und Blut im Körper und der Lehre von Yin und Yang und den 5 Elementen.

Daoyin ist eine uralte Technik zur körperlichen Kräftigung, die Atemübungen mit dem Training der Gliedmaßen verbindet.

 

Jede Übung verläuft ausnahmslos harmonisch und symetrisch: Abwechseln zwischen linkas und rechts, obenund unten, vorn und hinten. Diese symmetrischen harmonischen Übungen verkörpern die im Buch der Wandlungen beschriebenen Grundsätze: Nebeneinander von Yin und Yang und ihre ständige Veränderung.


Das Unterrichtskonzept...

...zeichnet sich durch einen strukturierten Aufbau aus, dessen Herangehensweise sich den Rahmenbedingungen wie Zeit, Ort und körperliche Konstitution der Teilnehmer anpasst.

Das bedeutet in der Praxis ein alltagsbezogenes Verstehen und Lernen.

Unser Anliegen ist es, die Teilnehmer Schritt für Schritt an die fernöstlichen Bewegungssysteme heranzuführen und Begeisterung dafür zu wecken. Unsere durchdachten Angebote führen die Teilnehmer an komplexe Traditionen heran. So können sich traditionelle Systeme auch in der heutigen Zeit bestmöglich entfalten.

NUTZEN:

Stressabbau

Bewegungsfreiheit

Vitalität und Freude

Entspannung und Flexibilität

Stärkung der Lebensenergie durch natürliche Bewegungssequenzen

Prophylaxe für Herz-Kreislauf, Verdauungsorgane und Atemwege

Klarheit und Kraft durch Konzentration 

 

Durch QiGong und Taiji werden die inneren Organe, das Meridiansystem und die Lebensenergie gestärkt und ausbalanciert. Die Atmung vertieft sich, die Verdauung wird angeregt und der Kreislauf ausgeglichen. Sie beruhigen den Geist, stabilisieren die Emotionen und unterstützen uns dabei, den Alltag gelassener zu meistern.

 

WIRKUNG:

• bewusstes Erlernen von Entspannung • sanfte Gymnastik für alle Gelenke

• Aktivierung des Qi (Lebensenergie)

• entspannten Atemfluss

• Gesunder Bewegungsapparat mit mehr Beweglichkeit

• Klarheit und Konzentration durch Meditation

• Schmerzlinderung und Beseitigung muskulärer Verspannungen

Die Übungen werden in der Intensität den Voraussetzungen der Teilnehmer angepasst und sind somit für Interessierte jeden Alters und jeden Trainingszustandes geeignet. 




Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.